Glückliche Lunaaus Altos Odyssee Entwickler Snowman, wäre nicht das erste Spiel, das ein ausgetretenes Genre nimmt und eines seiner Schlüsselelemente entfernt, um etwas Neues zu schaffen. In diesem Fall das Springen von einem Plattformer entfernen. Ich denke jedoch, dass dies eines der besten Beispiele dafür sein wird, und darüber hinaus wird es bei den Spielern Spuren hinterlassen, nur weil es ein herausragendes Gesamtspiel für sich ist.

Wie gesagt, es gibt kein Hineinspringen Glückliche Luna. Stattdessen müssen Sie sich nur um die Bewegung nach links und rechts kümmern. Klingt einfach? Es. Ist. Nicht. Die Ebenen sind so konzipiert, dass sie von oben nach unten verlaufen, sodass Sie viel herunterfallen und sich von der Schwerkraft dorthin bringen lassen, wo Sie hinwollen. Ihre Bewegung von Seite zu Seite hat eine Trägheit, ähnlich wie das Scrollen einer Liste auf einem Smartphone, und obwohl Sie nahezu unendliche Granularitätsstufen in Bezug darauf haben, wie schnell Sie sich bewegen, müssen Sie dies so beherrschen, wie nicht unkontrolliert in ein gefährliches Objekt oder eine gefährliche Situation zu fliegen.

Dies gilt für eine der Hauptaufgaben in Glückliche Luna auch: Schätze sammeln. Fast überall, wo Sie hingehen, erscheint eine Reihe winziger Perlen oder Edelsteine, fast wie Pellets Pac Man, und Sie werden so viele wie möglich sammeln wollen, um Ihre Punktzahl zu erhöhen. Da diese aus dem Nichts auftauchen, gibt es für die Entwickler alle möglichen Möglichkeiten, kaskadierende Reihen von Edelsteinen zu erstellen, die sie beispielsweise während eines besonders großen Sturzes sammeln können, und es gibt endlose Möglichkeiten, diese Edelsteine ​​​​in den weitläufigen Levels zu verstecken.

In vielen Fällen fühlt es sich so an, als ob Sie verborgene Edelsteine ​​entdecken und sie zum Vorschein bringen können, indem Sie einfach eine abgelegene Ecke oder einen Winkel in einem Level besuchen, was mir eine heftige Stimmung verleiht Entengeschichten auf dem NES. Die Quintessenz ist das Erkunden Glückliche Luna ist super interessant und macht Spaß und ist oft lohnend. Sie möchten jedoch auch nicht ZU viel Zeit mit dem Erkunden verbringen, da Sie neben Edelsteinen auch Punkte verdienen, je nachdem, wie schnell Sie ein Level abschließen können. Wie gesagt, die Levels können riesige, komplexe, weitläufige Umgebungen sein, und es kann sich wie eine echte Reise anfühlen, es einfach bis zum Ende zu schaffen.

Fügen Sie den Sammlungsaspekt, den Abschluss-Timer und die vielen anderen Geheimnisse hinzu, die es zu entdecken gilt, und es gibt unzählige Gründe, alle Levels erneut zu besuchen und erneut zu spielen Glückliche Luna, das ist wirklich schön. Die Hauptattraktion ist jedoch die mysteriöse Handlung, die im Laufe des Spiels langsam angedeutet wird, und die seltsame Welt, in der das Spiel spielt. Ganz zu schweigen davon, dass alles mit atemberaubenden Animationen absolut großartig ist. Es gibt so viel zu tun Glückliche Lunaund es ist ein so volles und vollständiges Gefühlsspiel, aber es ist auch sehr explizit darauf ausgelegt, auf einem Touchscreen gespielt zu werden, der sich seltener anfühlt, als es sollte.

Ich weiß, dass nicht jeder ein Netflix-Abonnement hat, das zum Spielen erforderlich ist Glückliche Luna, und ich weiß, dass sogar einige von denen, die es tun, nicht verrückt nach der Idee sind, dass Spiele an Abonnements gebunden sind. Ich verstehe das und, nun ja, ich bin nicht wirklich hier, um darüber zu diskutieren. Aus eigener Kraft genommen Glückliche Luna ist eine ungeheuer beeindruckende Erfahrung, und vielleicht in einer alternativen Realität, in der sich der mobile Markt nicht so entwickelt hat, wie er es tat, ist es die Art von Spiel, für die die Leute kein Problem haben würden, 30 Dollar für ihr mobiles Gerät zu bezahlen. Das ist jedoch nicht unsere Realität. Wenn Sie also ein Netflix-Abonnement haben, empfehle ich Ihnen sehr, es zu geben Glückliche Luna all deine Zeit.

By DGN